Veranstaltungen

ILA 2018: Das WIT ist wieder dabei

Von 27. April 2018 No Comments
ILA 2018, AVIMA, WIT, Wildau Institute of Technology

Hinter den innovativen Entwicklungen in der Luftfahrt stehen nicht nur Technologien, sondern vor allem Menschen mit faszinierenden persönlichen und beruflichen Geschichten. Und bevor sie mit Expertise und Begeisterung in der modernen Luftfahrt einen Unterschied machen können, benötigen sie eine fundierte Ausbildung. Neben zahlreichen Bildungspfaden, die den Weg in eine Luftfahrt ebnen können, stellt unser berufsbegleitendes Programm Aviation Management eine attraktive Möglichkeit dar, und zwar sowohl für bereits in der Luftfahrt tätige Professionals als auch für Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger.

Alle zwei Jahre stellt das Wildau Institute of Technology das Aviation-Management-Programm zahlreichen Luftfahrtbegeisterten bei der ILA vor. Der berufsbegleitende Masterstudiengang hat sich in den elf Jahren seines Bestehens als eine feste Größe in der Luftfahrtausbildung etabliert. Das Programm verzeichnet seit Jahren steigende Bewerberzahlen und erweitert jedes Jahr seine Geografie. Studierende aus über zwanzig Ländern haben seit 2007 das Studium bei uns aufgenommen. Neben dem internationalen Charakter ist für die Studierenden insbesondere die Kombination aus praxisorientiertem Luftfahrtwissen und Managementkompetenzen attraktiv. Diese ausgewogene Mischung – gepaart mit der akademischen Qualität der Lehre an der Technischen Hochschule Wildau – macht den Studiengang einzigartig. An unserem Stand bei der ILA möchten wir den Studieninteressierten das Programm und seine Inhalte näher bringen. Aber auch sonst lohnt es sich vorbeizuschauen: die Besucherinnen und Besucher können an einem interaktiven Luftfahrtquiz teilnehmen und dabei gegen ihre Freunde antreten.

Wenn Sie den Studiengang kennenlernen möchten, laden wir Sie herzlich dazu ein, uns von Freitag bis Sonntag ab 10:00 Uhr in Halle 1, am Stand 101d zu besuchen. Darüber hinaus nahm Professor Thomas Biermann, Studiengangkoordinator und Vorstandsvorsitzender des WIT an der Podiumsdiskussion zum Thema „Dream Jobs in Aviation“ teil.

Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin (offiziell ILA Berlin Air Show) in Berlin-Brandenburg ist die bedeutendste Fachmesse der Luft- und Raumfahrtindustrie in Deutschland und zählt neben dem Pariser Aerosalon und der Farnborough Air Show in England zu den großen und wichtigen Luft- und Raumfahrtmessen der Welt. Sie findet alle zwei Jahre statt.