Bitte beachten Sie, dass das Aviation Management-Programm in englischer Sprache (view this page in Englisch) angeboten wird. Sind Sie an einem deutschsprachigen Studiengang mit dem Schwerpunkt Luftfahrt interessiert? Informieren Sie sich über unseren MBA Luftverkehrsmanagement.

Master of Aviation Management in Wildau bei Berlin studieren

Warum Aviation Management studieren?

Spannende Herausforderungen in einer globalen Umgebung

Die Luftfahrt ist weiterhin eine der dynamischsten Industrien weltweit. In verschiedenen Luftfahrtsektoren bieten sich hervorragende berufliche Aussichten für qualifizierte Arbeitskräfte. Neue Technologien und Umweltstandards sowie steigender Wettbewerb haben die Struktur der Industrie verändert. Aus diesem Grund wird die Luftfahrt auch in Zukunft spannende Herausforderungen in der sich wandelnden globalen Umgebung bieten. Schon jetzt existiert ein großer Bedarf an jungen, motivierten und spezialisierten Managern der neuen Generation, die über ein tiefes Verständnis der globalen Wertschöpfungskette im Luftfahrtsektor verfügen. Zentral ist dabei die Fähigkeit, die Zusammenhänge an der Schnittstelle verschiedener Bereiche zu erkennen – von den Airlines bis hin zu den Flugzeugherstellern, von den Akteuren im Infrastruktur- und Logistikbereich bis hin zur Flugsicherung.

Jetzt bewerben

Warum Aviation Management in Wildau studieren?

Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere

Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das zweijährige Programm wird Sie mit allen Kompetenzen und Qualifikationen ausstatten, die für Ihre internationale Karriere in unterschiedlichen Bereichen der Luftfahrt notwendig sind. Der Master of Aviation Management vereint das technische und operative Know-how mit breiten Managementkompetenzen und innovativen Methoden. Sie lernen von den besten Dozentinnen und Dozenten, die sowohl akademische Institutionen als auch führende Organisationen aus dem Luftfahrtbereich vertreten. Aufgrund der hervorragenden Lehre erhalten Sie tiefgreifende Einblicke in die Erfolgsfaktoren in der Luftfahrt und die Möglichkeit, selbständig an realistischen Studienprojekten zu arbeiten. Während der intensiven Präsenzwochen werden Sie ausführlich betreut und mit Wissen versorgt, während der berufsbegleitende Studienmodus es Ihnen ermöglicht, Arbeit, Familie und Studium unter einen Hut zu bringen.

Das Aviation-Management-Masterprogramm richtet sich an Graduierte mit einem ingenieurtechnischen oder naturwissenschaftlichen Hintergrund sowie an Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler. Nach dem Abschluss arbeiten unsere Absolventinnen und Absolventen unter anderem in folgenden Bereichen: internationale Fluggesellschaften, Flughafenbehörden, Flugzeughersteller oder –zulieferer, Flugsicherung, Dienstleistungsbetrieben, Aufsichts- und Regulierungsbehörden auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene. Unsere Alumni sind unter anderem bei Unternehmen wie Lufthansa, Airbus, Siemens oder DHL tätig.

Eckdaten

  • Dauer: 2 Jahre, berufsbegleitend
  • Studienmodus: teilzeit, 90 Credit Points
  • 3 Studiensemester + 1 Semester Master Thesis
  • Seminare in Englisch
  • Gebühren: 11.000,00 EUR für das zweijährige Programm, inkl. Prüfungsgebühren, Semesterbeiträge der TH Wildau; zusätzliche Gebühren in Höhe von 1.500,00 EUR für die 120-CP-Option
  • Methoden: Workshops, Projektarbeit, E-Learning
  • Studieninhalte: Aviation Management; Business Administration & Management; Management & Social Skills
  • Studienbeginn: 7. Oktober 2019

Struktur und Inhalt

Das Aviation-Management-Programm besteht aus drei Schwerpunktbereichen: Business Administration and Management, Aviation Management sowie Management and Social Skills. Jeder Schwerpunktbereich besteht jeweils aus mehreren Modulen.

01
Business Administration and Management

Human Resource Management, Financial and Managerial Accounting, Corporate Finance, International Marketing, International Management, Supply Chain Management, International Law.

02
Aviation Management

Principles of Civil Aviation, Aviation Engineering and Technologies, Civil Legal Framework of International Aviation, Air Traffic Management and Control Systems, Safety and Security, Airline Management, Airport Management, Manufacturers, Maintenance, Aviation and Society (Social Impacts of Aviation).

03
Management and Social Skills

Project Management, Leadership and Motivation, Negotiation and Presentation, Cross-Cultural Communication, Decision Making and Problem Solving Techniques.

04
120-Credit-Point-Option

Mit unserer 120CP-Option bieten wir eine Kurserweiterung zum Studiengang an, die einem Vollzeitstudium entspricht. Der Kurs besteht aus allen Modulen des aus 90 Credit Points bestehenden Aviation-Management-Programms und ergänzt dieses um weitere Module, beispielsweise European Law and Policy, Advanced Research Methods, Case Study Work sowie Workshops und Praktika.

Studienverlaufsplan

Studienkalender 2019

Die nachfolgende Übersicht zeigt den Semesterplan mit den jeweiligen Modulen und den dazugehörigen Credit Points. Die Studierenden haben zwei Präsenzzeiten à zwei Wochen pro Semester. Der Studienkalender bildet die Präsenzzeiten für Studierende, die ihr Studium im September 2019 aufnehmen, ab.

Aviation Management timetable for students at WIT
  • Business Administration (6 CP)
  • Leadership Skills (2 CP)
  • General Management Skills (4 CP)
  • Civil Aviation (2 CP)
  • Aviation Law (4 CP)
  • Aviation Engineering (4 CP)
  • Business Administration (4 CP)
  • Leadership Skills (2 CP)
  • General Management Skills (6 CP)
  • Civil Aviation (2 CP)
  • Aviation Law (4 CP)
  • Aviation Engineering (2 CP)
  • Aviation Management (3 CP)
  • Leadership Skills (4 CP)
  • Civil Aviation (4 CP)
  • Aviation Engineering (3 CP)
  • Aviation Management (7 CP)
  • Master Thesis Workshop (3 CP)
  • Master Thesis Workshop
  • Master Thesis (16 CP)

Warum es sich lohnt, Aviation Management am WIT zu studieren

Begeisterung für technische Spitzenleistungen ist eine Voraussetzung für eine Karriere in einem High-Tech-Unternehmen, aber Realitätsnähe und kaufmännischer Sachverstand gehören dazu, wenn aus einer faszinierenden Idee ein wirtschaftlicher Markterfolg werden soll. Die WIT-Studienprogramme bringen technische und wirtschaftliche Kompetenz unter einen Deckel.

Axel ArendtMember of the Board Rolls-Royce (a.D.), Wissenschaftlicher Beirat WIT

Ein einzigartiges Skillset trägt enorm zum Erfolg bei. Nur das Aviation-Management-Programm am WIT bietet einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Akteure entlang der gesamten Wertschöpfungskette: Flugzeug- und Triebwerkhersteller, Flughäfen und Flugsicherung, Airlines und Maintenance Facilities. Die Kombination mit Business Administration und Soft Skills ermöglicht es den Studierenden, nach ihrem Abschluss eine verantwortungsvolle Position in der zivilen Luftfahrt oder einer Regierungsbehörde auszufüllen. Seit dem Programmstart im Jahr 2007 haben unsere Alumni beeindruckende Karrieren gemacht, häufig an den Schnittstellen zwischen Sektoren der Luftfahrt, wo ihre Kenntnisse der gesamten Wertschöpfungskette am wertvollsten sind.

Prof. Dr. Thomas BiermannVorstandsvorsitzender WIT, AVIMA Programme Director, Professor TH Wildau

7 Gründe für das Aviation-Management-Studium am WIT

  • Sie erwerben einen Abschluss einer renommierten staatlichen Hochschule in einem seit 10 Jahren bestehenden Programm
  • Sie erlangen ein breites Luftfahrtwissen und tiefgreifende Managementkompetenzen
  • Sie studieren in Blockwochen mit starkem Praxisbezug
  • Sie können Studium und Beruf kombinieren
  • Sie lernen von Hochschuldozierenden mit Managementerfahrung oder Praxisvertreterinnen und -vertretern
  • Sie profitieren von einem ausgeprägten Netzwerk mit Dozierenden, Alumni und Unternehmen
  • Sie studieren in unmittelbarer Nähe zu Berlin (45 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln)

Fragen zum Studium?

Franziska Götze, M.A.

Programm-Managerin

E-Mail: info{at}wit-wildau.de
Tel: +49 (0)3375-508-601

Jetzt bewerben!

Master-Studiengang Aviation Management 2019

Bewerbungszeitraum

Studierende mit Abschluss einer deutschen Hochschule

1. Mai 2019 – 30. Juni 2019

Bewerben ab dem 1. Mai 2019 möglich

Hinweis: Sie werden weitergeleitet zum Bewerbungsportal der TH Wildau. Dort können Sie Ihre Bewerbung abgeben und verwalten.

Studierende mit Abschluss einer ausländischen Hochschule

1. März – 15. Mai 2019

Bewerben ab dem 1. März 2019 möglich

Hinweis: Sie werden weitergeleitet zu uniassist.

Voraussetzungen für Ihre Bewerbung
  • abgeschlossenes Erststudium (Bachelor, Diplom)
  • mindestens ein Jahr Berufserfahrung
  • Englischniveau B2
Legen Sie los!
Bewerbung mit dem Abschluss einer ausländischen Hochschule

Studierende mit dem Abschluss einer ausländischen Hochschule müssen ihre Bewerbung über das Online-Portal uni-assist einreichen. Sie sollten Ihrer Bewerbung Dokumente mit einer beglaubigten Übersetzung ins Deutsche oder Englische beifügen. Lesen Sie dazu die Checkliste (englisch) und die FAQ (englisch).

Stellen Sie Ihre Fragen!

Nutzen Sie bei Fragen zu unserem Bewerbungsprozess oder zum Studiengang unser Kontaktformular. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück und helfen Ihnen bei Ihrem Anliegen.