Bitte beachten Sie: aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden die Intensivtrainings und Zertifikatskurse momentan verschoben. Schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular und wir informieren Sie, sobald die Kurstermine feststehen.

Vertrieb optimal auf die Herausforderungen der digitalen Welt ausrichten

Praxisorientierter Intensivkurs für Führungskräfte mit individualisiertem Coaching

Vertrieb als Erfolgsfaktor im Unternehmen steuern und optimieren

Die Führung einer Vertriebsorganisation stellt viele Herausforderungen an die Geschäftsleitung, ist der Vertrieb doch einer der wesentlichen Engpassfaktoren für den Unternehmenserfolg. Insbesondere für die Leitungsebene stellen sich Fragen hinsichtlich der Struktur, der Strategien und der operativen Führung im Vertrieb, für Gründer, Geschäftsführer und Führungskräfte.

Konzepte für die Digitalisierung und Globalisierung im Vertrieb

Im Rahmen der Digitalisierung wandeln sich Anforderungen von Kunden, das Informationsverhalten und die Entscheidungsfindung. Wie geht man mit globaler Beschaffung, aber auch einem immer größer werdenden internationalen Wettbewerb um? Welche Änderungen im Vertrieb sind erforderlich, um hier erfolgreich zu sein?

Praxisorientierter Kurs mit Wissensvermittlung und persönlichem Coaching

Dieser Intensivkurs kombiniert die Vermittlung von Best-practice-Methoden aus führenden Unternehmen im Vertriebsmanagement mit einem intensiven Coaching. Das gesamte Programm wird durch 4 erfahrene Dozenten und Coaches durchgeführt. Jeder Dozent verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Vertrieb, Management, Coaching und in der Beratung. In den Vorlesungsphasen wird auf einen hohen Praxisbezug Wert gelegt. Die Vorlesungen wechseln sich mit Coaching-Phasen ab.

Direkte Adaption auf eigene Herausforderungen im Vertrieb

Auf Basis der Vorlesung wird der vermittelte Stoff direkt in den Unternehmenskontext gesetzt. Ziel ist es, für jeden Teilnehmer anhand eines vorab gewählten Praxisthemas, einen Lösungsansatz zu entwickeln und im Anschluss im Unternehmen mit dem Ziel zur Umsetzung zu präsentieren. Lösungen werden dabei in Gruppen erarbeitet und zusätzlich durch mehrere 1:1-Coachings vertieft.

Für Gründer, Geschäftsführer, (angehende) Führungskräfte im Vertrieb

Im Kurs geht es nicht um Verkaufstechniken, sondern die Art und Weise, wie man Vertrieb aufbaut, steuert, führt und motiviert. Mittels eines Methodenkoffers werden die wesentlichen Segmente des Vertriebsmanagements vorgestellt und im Coaching vertieft.

Vertriebsmanagement maßgeschneidert

Sie stehen vor Herausforderungen - wir haben individuelle Lösungsansätze

Die Herausforderung

  • Wie steuere ich den Vertrieb in einer immer globaler und digitaler werdenden Gesellschaft?
  • Was kann ich tun, wenn Kunden sich immer mehr online informieren und ich die Wettbewerbssituation immer schwieriger einschätzen kann?
  • Wie ticken der Einkauf und die Beschaffungsabteilung in meiner Branche und in anderen? Welche Veränderungen sind zu erwarten?
  • Welche Methoden kann ich nutzen, um meinen Vertrieb optimal auf die Herausforderungen der Digitalisierung auszurichten?
  • Wie erhalte ich genauere und bessere Informationen durch meine Vertriebsorganisation, die essentiell für die strategische Ausrichtung des Unternehmens ist?
  • Wie motiviere ich meine Vertriebsorganisation in dieser modernen Welt?

Mehrwert für Teilnehmer

  • 100 Jahre Managementerfahrung: Dediziertes Coaching durch erfahrene Praktiker und Führungskräfte
  • Flexibilität eingebaut: Anpassung der Kurs- und Coachinginhalte auf die Anforderungen der Teilnehmer
  • Best practices: Praxisorientierter Methodenkoffer für Vertriebsmanagement zur direkten Umsetzung im eigenen Vertriebsalltag
  • Duales Konzept: Vorlesung meets Coaching. Verknüpfung der Kursinhalte direkt mit der eigenen Situation der Kursteilnehmer und Vertiefung an der eigenen Unternehmenssituation
  • Geringer Ausfall im Tagesgeschäft: Vorlesungen von Donnerstag bis Samstag, Coachingtermine nach Absprache und Verfügbarkeit

100 Jahre Managementerfahrung

Ihre Dozenten und Coaches

Steffen Baermann

Dozent und Coach

Wie steigert man die Effektivität des Vertriebes? Wie kann man mit weniger administrativem Aufwand seine Ziele erreichen und die Vertriebsleistung erhöhen? Steffen Baermann leitet Vertriebsorganisationen seit mehr als 20 Jahren und hat internationale Teams im direkten und indirekten Vertrieb bei marktführenden Unternehmen aus der Taufe gehoben und geführt. Seine besonderen Schwerpunkte sind dabei die Digitalisierung des Vertriebes, die strategische Ausrichtung und die Struktur von Vertriebsorganisationen.

Dr. Werner Sohn

Dozent und Coach

Welche Hard- und Softskills machen einen potenziell erfolgreichen Vertriebsmanager aus? Wie kann ich elegant herausfinden, ob jemand diese Skills mitbringt? Und steht Kreativität im Verkauf der Zahlen- und Prozessdisziplin immer im Weg? Werner Sohn kennt die Stolpersteine im Auswahlprozess für erfolgreiche (Vertriebs)Manager en detail. Seit Jahren ist er als Recruiter in der Personalberatung unterwegs und hat eigene Methodiken in diesem Themenfeld entwickelt. Dass es ohne Empathie für den Kunden genau so wenig funktioniert wie ohne solide und stringente Prozesse, hat Werner Sohn als Manager selbst erfahren. Er hat in der Logistik- und Transportindustrie (Lufthansa, DHL) über Jahrzehnte neben Linienmanagementaufgaben auch Veränderungsprojekte geplant und umgesetzt, speziell im Kontext von Merger & Acquisition. Die Ausrichtung des Vertriebs auf die neuen, veränderten Marktchancen in M&A ist dabei einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren. Seine Erfahrungen teilt Werner Sohn gerne mit jungen Talenten auch im Rahmen seines akademischen Engagements.

Prof. Dr. Frank Gillert

Frank Gillert

Dozent und Coach

Wie sind Beschaffungsstrukturen organisiert? Wie integriert sich der Einkauf in die Gesamtabläufe der Supply Chain? Was kann man von anderen Branchen für den Vertriebserfolg lernen? Frank Gillert kennt Supply Chains genau. Auf Basis eigener Vertriebserfahrungen im Hochtechnologiesegment u.a. bei Infineon arbeitet er in vielen branchenübergreifenden Planungsprojekten in allen Sektoren. Spezielles Know-how weist er in der Logistikbranche (Supply Chain/LDL) und dem Public Sector auf. Durch seine akademischen Aufgaben hat er eine hohe Methodenkompetenz.

Eric Wenig

Dozent und Coach

Wieso sind unterschiedliche Sales Teams im selben Unternehmen unterschiedlich erfolgreich, wo doch die Produkte und Lösungen identisch sind? Wie schaffen es erfolgreiche Sales Manager mit unterschiedlichen Teams in ihrer Karriere immer wieder überdurchschnittlich erfolgreich zu sein? Eric Wenig hat Antworten auf diese Fragen und vermittelt dieses Know-how seit vielen Jahren in Unternehmen an junge Führungskräfte. Er hat seine Kompetenzen und Fähigkeiten in Start-ups und etablierten Unternehmen wie Cisco und HP aus dem Silicon Valley erworben und wendet diese jetzt für junge deutsche Unternehmen an.

Frequently Asked Questions

01
Ich kann eine eigene Themenstellung mitbringen und im Kurs vertiefen. Was mache ich, wenn ich keine spezifischen Themen habe?

Ein eigenes Thema mitzubringen ist keine Voraussetzung. Es ist jedoch eine gute Möglichkeit, die Lerninhalte zu vertiefen, wenn sie anhand eines praxisnahen Themas bearbeitet werden. Unsere Coaches sprechen mit Ihnen im Kursverlauf ein geeignetes Thema ab, das Sie dann im Kurs verwenden können.

02
Das Praxisthema für meine Teilnahme ist vertraulich. Wie kann ich da vorgehen?

Im Rahmen des Kurses besprochene Themen sind vertraulich. In der Diskussion mit dem Coach besprochene Inhalte und geteilte Informationen unterliegen einer entsprechenden Verschwiegenheitsverpflichtung, die die Dozenten mit dem WIT und der TH Wildau abschließen. Sensitive Informationen werden demnach auch nicht in der Gruppenarbeit geteilt.

03
Wie erfolgt die Zuteilung der Coaches an die Teilnehmer?

Die Kursteilnehmer stellen im Verlauf des ersten Vorlesungsblocks Ihr Praxisthema vor. Einer von vier unterschiedlichen Coaches mit unterschiedlichem Hintergrund und unterschiedlicher Praxiserfahrung wird den Themen und damit auch Teilnehmern zugeteilt. Ein Anrecht auf einen spezifischen Coach besteht allerdings nicht.

04
Wie wird das Teilnehmerzertifikat erworben?

Die Teilnehmer erhalten bei erfolgreicher Teilnahme an den Vorlesungen und Coachingterminen sowie mit Vorlage der Abschlusspräsentation ein entsprechendes Zertifikat.

05
Über welche Praxiserfahrung verfügen die Coaches?

Die Coaches verfügen über unterschiedliche Praxiserfahrung im Bereich Digitalisierung, Logistik, Lebensmittelindustrie, Maschinenbau, Handel, Telekommunikation und im Dienstleistungssektor. Das Know-how reicht dabei von etablierten Unternehmen und Konzernstrukturen, internationalen Teams, direktem und indirektem Vertrieb bis hin zu Start-ups und jungen, in Wachstumsphasen befindlichen Unternehmen.

Gute Gründe für den Intensivkurs B2B-Vertriebsmanagement

Warum sollte ich mich für den Intensivkurs B2B-Vertriebsmanagement entscheiden?

  • Individuelle Konzepte: Entwickeln Sie Lösungen für Ihren Vertrieb gemeinsam im Kursverlauf
  • Praxisorientiert: Nutzen Sie den passgenauen Methodenkoffer für Ihr Vertriebsteam
  • Effiziente Multiplikatoreneffekte: Nutzen Sie Ihr erlerntes Vertriebs-Know-how zur Umsetzung in Ihrem Vertriebsteam – Train-the-Trainer-Modell
  • Maßgeschneidert: Die Coaches passen die Vorlesung und Coachinginhalte an Ihre Herausforderungen an
  • Berufsbegleitendes Format: Hohe terminliche Flexibilität – Vorlesungen beeinträchtigen Geschäftsalltag nur gering

Sie sind Founder eines Start-ups

Sie führen ein Start-up und wollen den Vertrieb optimieren? Nach welchen Kriterien stellen Sie Mitarbeiter ein, wie strukturieren Sie Ihre Vertriebsorganisation am Besten? Welche Teile des Vertriebes kann man outsourcen? Wie kann ich das Wissen und die Professionalität meiner jungen Vertriebsorganisation steigern?

Sie sind angehende Führungskraft im Vertrieb

Als angehende Führungskraft im Vertrieb bereiten wir Sie mit diesem Kurs optimal auf Ihre Führungsverantwortung vor. Im Kursverlauf erfahren Sie, wie Sie Mitarbeiter führen und in Ihrer Funktion als Vertriebsleiter Ressourcen optimal aufteilen und Ihren Markt strukturiert bearbeiten. Welche Aufgaben erwarten Führungskräfte und wie können Sie wiederkehrende Herausforderungen angehen?

Sie sind Geschäftsführer oder Vertriebsverantwortlicher

Als Geschäftsführer eines Unternehmens ist der Vertriebserfolg ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Wie denken Kunden, nach welchen Kriterien entscheiden Kunden, und wie können Sie Ihr Vertriebsteam optimal ausrichten um den Umsatz Ihres Unternehmens zu steigern und Vertriebskosten im Griff zu haben.

Die wichtigsten Informationen

Auf einen Blick

Eckdaten

  • Vorlesungen: 3 x 3 Tage – Do-Sa
  • Coachings: 4 Gruppencoachings, 5 Einzelcoachings, 2 Intensiv-Coachings
  • Dauer: 11 Wochen
  • Ort: Wildau Institute of Technology an der TH Wildau, Hochschulring 1, 15745 Wildau (bei Berlin)
  • Teilnehmeranzahl: 7-15 Teilnehmer
  • Zertifikat: Zertifikat der TH Wildau
  • Kursgebühr: 5.400 EUR zzgl. MwSt.

Onepager B2B-Vertriebsmanagement (PDF)

Kursplan

Struktur

  • 11-Wöchiger Intensivkurs
  • Intensives und persönliches Coaching für Teilnehmer
  • Teilnehmerbegleitung anhand von konkreten Fragestellungen (Teilnehmer bringen eine konkrete Fragestellung mit, entwickeln die Lösung mit dem Team/Coach, präsentieren diese anschließend im Unternehmen
  • 3 x 3 Tage Vorlesung (Do-Sa) an der TH Wildau bei Berlin
  • 5 Team Calls zur Erarbeitung von Lösungen in der Gruppe
  • 5 Coaching Calls mit Dozenten (1:1)
  • 2 Coaching Tage mit dem Dozenten zur Vorbereitung und Präsentation im Unternehmen
  • 3 Kaminabende zur Diskussion mit Führungskräften

Voraussetzungen

  • Bachelor-Abschluss oder vergleichbar
  • Vertriebserfahrung oder Führungsaufgabe im Unternehmen mit Fokus auf Vertrieb (beispielsweise Geschäftsführer, Gründer usw.)

Kontaktieren Sie uns

Verpassen Sie nicht den Kursstart!

Haben Sie Interesse am Intensivkurs?

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und die weiteren rechtlichen Hinweise im Impressum (http://wit-wildau.de/impressum-und-datenschutz/). Ich akzeptiere die bestimmungsgemäße Verarbeitung der eingegebenen Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage per E-Mail.

Ich bin damit einverstanden, dass mir das Wildau Institute of Technology E-Mails zu Weiterbildungsangeboten sowie Infoveranstaltungen des Instituts zusendet (maximal 4-5 E-Mails pro Jahr).